„Transformation und nachhaltige Raumentwicklung“

Es steht für alle Interessierten kostenfrei zum Download bereit ➡
https://lnkd.in/eW9yNBc3

„Große Transformation und nachhaltige Raumentwicklung machen: Save Element
Impulse zur Umsetzung in der regionalen und kommunalen Praxis“, Positionspapier 148 aus der ALR, Hannover 2024

Das neue Positionspapier der Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft bietet konkrete Vorschläge, wie gewohnte Paradigmen und Strategien der Raumplanung und -entwicklung überdacht werden müssen und welche neuen Ansätze und Wege es dafür braucht.

Es zielt darauf ab, die Diskrepanz zwischen dem Anspruch an eine Raumentwicklung, die vom Gedanken einer starken Nachhaltigkeit geleitet und auf das Ziel der großen Transformation im Sinne des WBGU (2011) orientiert ist, und einer oftmals ernüchternden Wirklichkeit der Planungspraxis zu verringern. Dazu zeigt das Papier konkrete Möglichkeiten auf, mit denen diese Implementierungslücke geschlossen werden kann.

Es richtet sich vor allem an Vertreterinnen und Vertreter in Raumentwicklung, Raumplanung und Raumordnungspolitik, die sich mit zukunftsfähigen Planungsparadigmen auseinandersetzen und umsetzbare Lösungen suchen.

Neben  Akademiepräsident Prof. Dr. Manfred Miosga haben mit  Dr. Siimon Dudek, Dr. Anne Ritzinger und Prof. Dr. Hans Zademach weitere Ordentliche Mitglieder an dem Papiuer mitgewirkt.