14
November
9:30 — 15:30
Stadtschloss Lichtenfels
Stadtknechtsgasse 5

Lichtenfels, Bayern 96215
80,00€
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Geht doch! Den Wandel bewusst gestalten

Gemeinsam mit dem Bayerischen Gemeindetag, der Verwaltung für Ländliche Entwicklung und der Bayerischen Architektenkammer veranstaltet die Schule der Dorf- und Flurentwicklung Klosterlangheim die Fachtagung „Geht doch! Den Wandel bewusst gestalten“. Aufgezeigt werden Strategien und Wege, wie ländliche Gemeinden die aktuellen Herausforderungen bewältigen können und welche Unterstützungsangebote es dafür gibt.

„Bayerische Kommunen stehen vor großen Herausforderungen. Dürresommer, Energiekrise, Überschwemmungen, Biodiversitätsverlust, Schutz der Ressource Boden, gesellschaftliche Verwerfungen sind nur einige Stichworte, die mittlerweile zum täglichen Vokabular in den kommunalen Verwaltungen gehören und auch bei besorgten Bürger/-innen Fragen nach dem „Wie geht ́s weiter?“ aufwerfen.

Viele Gemeinden haben bereits den „notwendigen Pfad des Wandels“ eingeschlagen und zeigen, dass der Übergang zu einer krisenfesten Wirtschafts- und Lebensweise mit vielen unterschiedlichen Ansätzen gelingen kann. In Zusammenarbeit mit den Beteiligten der Veranstaltung wird diskutiert, welche Gestaltungsmöglichkeiten auf lokaler, gemeindlicher und interkommunaler Ebene dazu vorhanden sind. Es wird erläutert, mit welchen Instrumenten zukunftsmutige Konzepte umgesetzt und welche datenbankgestützten Werkzeuge dabei hilfreich eingesetzt werden können.

Praxisbeispiele aus Bayern beleuchten, wie Gemeinden den Herausforderungen der vielfältigen Anforderungen an die Landnutzung, an die Energiewende,
an eine zukunftsfeste, gemeinwohlorientierte Siedlungs- und Innenentwicklung innovativ begegnen. Sie zeigen, wie der Wandel bewusst nachhaltig gestaltet werden kann.“

Details

Datum:
14. November 2023
Zeit:
9:30 - 15:30
Eintritt:
80,00€

Upcoming Events

05
Juni

Anmeldung offen - Akademie-Exkursion ins Donaumoos am 5. Juni 2024

10:30 — 18:30
@ Amt für Ländliche Entwicklung Oberbayern
Read More